freier Journalist & Autor

2006 habe ich in der Zeitschrift RETTUNGSDIENST (S&K Verlag) meinen ersten Artikel veröffentlicht. Diese Kasuistik war das Ergebnis eines Einsatzes, den ich für mein Abschlussgespräch zur Anerkennung als Rettungsassistent aufbereitete. Aus diesem einen Artikel entwickelte sich die Freude am Entdecken und Aufbereiten von Themen.

 

Von 2013 bis 2017 war ich fester freier Autor bei dem auflagenstarken Rettungs-Magazin (Ebner-Verlag).

 

Ich schreibe regelmäßig für Fachpublikationen des Forum Verlag Herkert in den Bereichen Erste Hilfe und Arbeitsschutz.

 

Seit 2017 interviewe ich in unregelmäßiger Folge für die bundesweite Wochenzeitung Der Freitag. Zu meinen Gesprächspartnern gehörten bisher Prof. Thomas Fischer, Michael Meisheit und Eva Demski. Die linksliberale Wochenzeitung gehört seit geraumer Zeit Jakob Augstein, der ihr zudem als Verleger und zurzeit wieder als Chefredakteur vorsteht. Mein dortiger Mentor ist der stv. Chefredakteur
Dr. Michael Angele. 

 


Interessenschwerpunkte

  • Reanimation durch Laien: Reduzierung no-flow-Time, qual. HDM, frühe Defibrillation
  • Erste Hilfe Leitlinien in Deutschland
  • Verbesserung der Reanimation in Technik und HumanManagement
  • psychische Erste Hilfe/ Debriefing
  • Notrufabfrage/ Telefonreanimation
  • neuartige Alarmierungskonzepte, z.B. "Mobile Retter"
  • Human Factors/ Crew Resource Management
  • Katastrophen und deren Genese, z.B. Flughafenbrand Düsseldorf, Eschede, BirgenAir 
  • Katastrophenachsorge
  • SOP
  • Aviation: Lernen von knapp siebzig Jahren SOP, CRM, MCC und Checklisten
  • Checklisten & Fehlermanagement in der Medizin
  • Kritische Kommunikation: Reden aber nicht verstehen
  • Kritische Betrachtung von Verhalten und Behandlung durch Fachpersonal
  • Materialmanagement und Anwendung am Patienten